Kgl. priv. FSG Ruhpolding 1411

Grüß Gott,

bei der königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Ruhpolding aus dem Jahre 1411.

 

Ruhpoldinger Schützen setzen neue Bestmarke in der Oberbayernliga

Auch am dritten Wettkampftag der Luftgewehr Oberbayernliga Südost konnten die Schützen der Kgl. priv. FSG Ruhpolding an ihre bisher starken Saison-Leistungen anknüpfen.

Trotz teils unglücklich verlorener Duelle in den vergangenen Wochen, reisten die Ruhpoldinger mit viel Selbstvertrauen am vergangenen Sonntag zu den Schützen der SG Kirchdorf, die ihre Heimkämpfe am Schießstand der SG Kaiserblick-Schützen in Feldkirchen-Westerham austragen.

Im ersten Wettkampf des Tages standen diese der derzeit zweitplatzierten Mannschaft aus Bad Endorf gegenüber und mussten eine knappe Niederlage mit 3:2 Einzelpunkten (1916:1912 Ringe) hinnehmen. Während Johanna Plenk (391 Ringe) und Daniela Schneider (385) die Einzelduelle für sich entscheiden konnten, mussten Nadja Juriga (385), Romana Aicher (381) und auch der kurzfristig eingesprungene Engelbert Sklorz (371) dem Gegner die Punkte überlassen.

Weiterlesen...